Qualitätssicherung

Alle an ARS beteiligten Labore erfüllen im Rahmen der Akkreditierung und Zertifizierung eine Vielzahl von Kriterien der internen und externen Qualitätssicherung, auf die hier nicht näher eingegangen wird.

ARS bietet im Rahmen der Kooperation mit EARS-Net den Laboren die Teilnahme an einen Ringversuch zur externen Qualitätssicherung an, der vom United Kingdom National External Quality Assessment Service (UK NEQAS) organisiert wird. Dabei werden klinische Isolate zur Identifizierung und Resistenztestung verschickt. Die Ergebnisse werden online übermittelt. Im Gegenzug erhalten die teilnehmenden Laboratorien ein Feedback mit ihren individuellen Ergebnissen und den nationalen und europäischen Vergleichswerten sowie ein Teilnahmezertifikat.

Ein weiterer Aspekt der Qualitätssicherung betrifft die Qualität der übermittelten Daten: Einmal jährlich erhalten die teilnehmenden Labore ein strukturiertes Feedback zu den von ihnen für das jeweils abgelaufene Jahr übermittelten Daten zur Prüfung und anschließenden Freigabe; erst danach werden diese Daten in die ARS-Datenbank übernommen.

Das Robert Koch-Institut ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

©Robert Koch-Institut
Alle Rechte vorbehalten, soweit nicht ausdrücklich anders vermerkt